Deutschlandweite Beratung unter 06202 / 127 1915

Hamburg

Mit rund 1,9 Millionen Einwohnern ist die Hafenstadt Hamburg nicht nur die zweitgrößte Stadt Deutschlands, sondern gilt darüber hinaus als eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität der Welt. Wer von einem exklusiven und luxuriösen Wohnen im Alter träumt und dabei Wassernähe mit zahlreichen Flüssen, Fleeten und Kanälen, vielfältigen Park- und Grünflächen sowie ein abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm erleben möchte, wird sich hier wohlfühlen.

Kulturelle Vielfalt und Lebensqualität in Hamburg

Neben dem Handel, der Industrie und Wissenschaft bietet die norddeutsche Hafenstadt ein großartiges Kultur- und Freizeitprogramm: Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in traditionsreichen Kaufhäusern, exklusiven Boutiquen und großen Kaufhausketten garantieren ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis.

Kultur und Tradition spielen in Hamburg ebenfalls eine große Rolle: Bekannte Kulturdenkmäler und Sehenswürdigkeiten wie der Fischmarkt, das Rathaus, der Jungfernstieg, die Speicherstadt oder die St. Michaeliskirche aus dem 18. Jahrhundert zeugen von der langen Geschichte Hamburgs. Mit Kunstausstellungen sowie einem breiten Angebot an Oper, Ballett, Theater und weiteren Events zeigt sich Hamburg das ganze Jahr über von seiner kulturell vielfältigsten Seite. Hervorzuheben ist dabei die Elbphilharmonie in der HafenCity. Außerdem zählt Hamburg als Musicalstandort zu den bedeutendsten auf dem europäischen Kontinent.

Typisch für das Stadtbild Hamburgs sind Klinkerfassaden sowie die Wassernähe: Hamburg wird von unzähligen Kanälen durchzogen, die zum Teil als Fleete bezeichnet werden. Seit 2015 sind die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Auf der zentrumsnahen Binnenalster fahren Boote, rings um den Stausee liegen zahlreiche Cafés. Der Jungfernstieg verbindet die Neustadt mit der Altstadt.

Premiumwohnen in Hamburg

Mit ihren unterschiedlichen Standorten bieten die Seniorenresidenzen Hamburgs ihren zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedene Wohnmöglichkeiten: Ob in unmittelbarer Nähe zum Hafen, mitten im Zentrum, am Stadtrand oder im Grünen – für jeden Geschmack gibt es hier das passende Domizil.

Eine hervorragende Verkehrsanbindung auf der Straße, zu Wasser und in der Luft ermöglicht es den Bewohnern wie auch deren Angehörigen eine einfache Fortbewegung sowie eine unkomplizierte An- und Abreise. Mit dem öffentlichen Verkehrssystem gelingt der Weg vom Stadtrand bis ins Zentrum innerhalb kurzer Zeit, Tiefgaragen und Parkhäuser sind ebenfalls überall zu finden.

In unmittelbarer Nähe zu den Seniorenresidenzen laden Wasserwege, Alleen und Parks sowie viele Naturschutzflächen im Umland zum Spazieren und Flanieren ein. Auf diese Weise ist es jederzeit spielend einfach, den Großstadttrubel hinter sich zu lassen und die Natur zu genießen. So empfindet insbesondere die ältere Generation das Wohnen in Hamburg und seiner vielfältigen Umgebung als besonders angenehm.

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen für Senioren in Hamburg

Hamburg ist maritim, Hamburg ist grün, Hamburg ist historisch und somit in erster Linie eines: facettenreich! Für Jung und Alt bietet die Hafenstadt eine ganze Reihe an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Vom Hafen über die Reeperbahn und um die Alster, vorbei an historischen Gebäuden bis zum Stadtpark gibt es allerhand zu unternehmen.

  • Im Jahr 1189 gegründet, ist der Hamburger Hafen als größter Seehafen Deutschlands und drittgrößter Hafen Europas ein beliebter Spot für Schiffsrundfahrten, die bei den St. Pauli-Landungsbrücken beginnen. Eine solche Bootsfahrt ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des Hafenalltags.
  • Schon von Weitem erkennbar ist der über 132 Meter hohe Kirchturm der St. Michaelis-Kirche. Von der Spitze aus können Besucher bis zum Hafen blicken. Vor allem bei Nacht ist die Besichtigung des Turms ein einmaliges Erlebnis.
  • Die denkmalgeschützte Speicherstadt ist der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und umfasst Speicher in neugotischer Backsteinarchitektur. Heute sind dort viele Museen, Erlebnisorte, Ferienwohnungen und zahlreiche Cafés zu finden.
  • Hamburgs jüngstes Wahrzeichen ist die Elbphilharmonie, die sich seit 2017 mit ihrer Kombination aus moderner Glasarchitektur und altem Klinker auf einer der Elbinseln in der Speicherstadt erhebt.
  • Das Rathaus an der Binnenalster wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Neorenaissancestil errichtet und ist Hamburgs Regierungssitz. Im Rahmen einer Führung ist es möglich, die Repräsentationsräume zu besichtigen.
SORGEN SIE SICH NICHT. SORGEN SIE VOR.
GLÄNZENDE AUSSICHTEN. DIE BESTEN RESIDENZEN FÜR SIE.
Nach oben