Residenz-Kompass Wegweiser für gehobene Seniorenresidenzen

Stilvoll
Umsorgt
Leben
Deutschlandweite Beratung unter 06202 / 127 1915

Aktuelles

17. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Freiburg, Freiburg

Das alte und neue Europa / Afrika – unser Nachbarkontinent. Fortschritt oder Stagnation – Bereicherung oder Belastung für Europa?

Ein Vortrag mit Prof. Dr. Heribert Weiland, Politikwissenschaftler

Das öffentliche Bild von Afrika wird von Krisen, Kriegen, Krankheiten, Korruption und Katastrophen bestimmt. Diese Einschätzung verbindet sich mit Angstvorstellungen über massive Migrationsbewegungen, die Europa in Zukunft überrollen werden. Dieses negative Bild steht in starkem Kontrast zu zahlreichen positiven Entwicklungen in unserem Nachbarkontinent, die in der Öffentlichkeit kaum bekannt sind. Afrika mit 55 Staaten ist ein Kontinent der verschiedenen Geschwindigkeiten. Der Vortrag soll dazu beitragen, die Vielfalt der Entwicklungschancen und Schwierigkeiten darzulegen und in ihrer Bedeutung für Europa zu beleuchten.

Professor Dr. Weiland war u. a. von 2007 bis 2013 Direktor des Arnold-Bergstraesser-Instituts für kulturwissenschaftliche Forschung in Freiburg.

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Professor Dr. Heribert Weiland

17. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Stuttgart-Killesberg, Stuttgart

Annette von Droste-Hülshoff

Lesung von Irmgard Förch

Obwohl Annette von Droste-Hülshoff im westfälischen Münsterland aufgewachsen ist, verbrachte sie ihre fruchtbarsten dichterischen Jahre in Meersburg am Bodensee. Irmgard Förch stellt unter dem Titel „Unter mir der blaue See“ die schönsten Gedichte, Briefe und Erzählungen aus dieser Zeit vor.

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 5 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Lesung
Vortragender: Irmgard Förch

17. Juni 2019, Kursana Villa Oberursel, Oberursel

Malworkshop mit Linda de Clerk

Malworkshop

18. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Essen, Essen

Musik und Gespräch - Operette sich, wer kann!

Zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach

Nach all den Dramen nun ein bisschen frische Luft auf den Flügeln der Operette! Die Operette ist eine in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstandene kleine heitere Oper mit Gesang, Tanz und gesprochenen Dialogen. Der Vater dieser Gattung heißt Jacques Offenbach, seine bedeutendste Operette ist „Orpheus in der Unterwelt“. Die Musikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Schwanse stellt in einem Überblick über die gesamte Entwicklung dieser Kunstgattung die einzelnen Generationen der Operette und deren Bedeutung heraus. Zu hören sind insbesondere die jeweils modernen Tänze ihrer Zeit.

Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 16:49
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Vortrag mit Musikbeispielen
Vortragender: Dr. Ulrike Schwanse

18. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Hamburg, Hamburg

Länderreport Schottland: Wildnis, Weite & Stille

Ein Multivisionsvortrag von Andreas Eller

Schottland präsentiert Andreas Eller in seiner neuen Fotoreportage. Ein Land, das für seine großartige Landschaft bekannt ist. Große Wildnis, Weite und Stille machen einen wesentlichen Teil dieses Vortrags aus, gleichzeitig erleben Sie aber auch die Metropolen Glasgow und Edinburgh. Die Reise führt durch das sagenumwobene Hochland zum tiefsten See Loch Ness nach Inverness und weiter zum nördlichsten Punkt an der Nordostspitze. Die Insel Skye zeigt eine Landschaft wie in einem verwunschenen Märchen und auf der kleinen Insel Raasay baut ein Mann mit seinen eigenen Händen eine Straße. Mit seinen beiden Hunden begibt sich Andreas Eller auf die weit vor der schottischen Küste liegenden Inseln im Westen. Die äußeren Hebriden, Lewis, Harris, Uist und Barra sind ursprünglich und wild. Nach der Besteigung des höchsten Berges Großbritanniens, feuert das Publikum die starken Männer bei den Highland Games in Gourock an.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Bebilderter Vortrag
Vortragender: Andreas Eller

18. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Meersburg, Meersburg

Cinema Augustinum made in Bulgaria - Nanouk

Drama, Bulgarien 2018,96 Minuten
Regie: Milko Lazarov
Mit: Mikhail Aprosimov, Feodosia Ivanova, Galina Tikhonova u.a.

Jakutien beherbergt die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirklicher, lebensfeindlicher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Hier leben wie ihre indigenen Vorfahren Sedna und Nanouk, ein in die Jahre gekommenes Ehepaar. Ihre Jurte besteht aus Rentierfellen und sie versorgen sich mit Jagen und Fischen, in der Wildnis nur begleitet von ihrem Hund. Es ist ein schweigsamer und rauer Alltag, den beide ohne viele Worte verbringen. Und das Überleben wird schwieriger, denn die wenigen Tiere um sie herum verenden an einer mysteriösen Krankheit. Die immer früher einsetzende Schneeschmelze und Stürme bedrohen die schützende Behausung.
Ein Besuch unterbricht ihre Routine. Chena, ein junger Mann, ist die einzige Verbindung zur Zivilisation und zu Tochter Ága. Vor langer Zeit hat sie das traditionelle Leben und die Familie verlassen. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen. Im Angesicht so vieler Entbehrungen macht er sich schließlich auf den Weg - von der Wildnis in die Stadt und zu Ága.

Nanouk ist ein zutiefst poetischer, intimer Film. Er erzählt in großen Bildern von einer unbeherrschten Welt, in der der Mensch oft klein erscheint, und doch geborgen ist in der Natur, die ihn umgibt. Regisseur Lazarov, der für sein Debüt 2013 in Venedig ausgezeichnet wurde, gelingt es, an einem entrückten und wunderschönen Ort eine Geschichte zu erzählen, die aktueller und globaler nicht sein könnte.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

19. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Stuttgart-Killesberg, Stuttgart

Kurzfilme

Ausgewählte Filme des Kurzfilmfestivals „Filmsharing“

Wer sich einmal abseits der üblichen Film- und Fernsehpfade bewegen möchte, sollte sich im Genre der Kurzfilme umsehen: Dort finden sich mal lustige, mal ernste, innovative und auch bildgewaltige Kunstwerke jeweils unter 20 Minuten. Pro Jahr werden beim Internationalen Kurzfilmfestival Filmsharing etwa 3.000 Filme eingereicht, von denen es zehn bis zwölf in die Endauswahl des Festivals schaffen. Einige Preisträger der letzten Jahre werden Ihnen an diesem Abend vorgestellt: unterhaltsam, abwechslungsreich und immer „kurz“weilig!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Film

19. Juni 2019, Kursana Villa Oberursel, Oberursel

Vortrag "Goethe im Sommer" von Dietmar Busold

Der Goethe-Kenner Dietmar Busold hat seine Vorträge nach jahreszeitlichen Schwerpunkten unterteilt und erzählt diesmal Geschichten, Gedichte von Goethe, die zum Sommer gehören.

20. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Hamburg, Hamburg

Europäische Fantasien

Ein Kammermusik-Konzert mit dem Uhde-Trio
Prof. Dr. Katharina Uhde - Violine
Sanja Uhde - Violoncello
Prof. Michael Uhde - Flügel

Das Klassik-Trio rund um den Karlsruher Musik-Professor Michael Uhde hat eigens für das Kulturjahresthema Europa! ein Programm entworfen und nimmt Sie mit auf eine Klangreise durch den Kontinent. Bekannte Klaviertrios von Robert Schumann, August Nölck, Joseph Joachim und Claude Debussy bilden den Anfang und den Schluss des Programms.

Zwischen den Trios erklingen Fantasien, die Bezug nehmen auf Volksmotive: Die ungarische Fantasie von August Nölck für Cello und Klavier oder die hochvirtuose irische Fantasie des Geigers und Komponisten Joseph Joachim, eines der bestimmenden Interpreten des 19. Jahrhunderts. Die Suite populaire von Manuel de Falla kommt ferner ebenso zu Gehör wie die Fantasie in G-moll von Fanny Mendelssohn.

Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 17:00
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Uhde-Trio

20. Juni 2019, Kursana Residenz Hamburg, Hamburg

Ausfahrt auf die Insel Nordstrand mit Sandscholle - Essen

Die Nordseehalbinsel Nordstrand (nordfriesisch: di Ströön) liegt im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein und damit ca. 150 km nordwestlich der Kursana. Ihre beiden einzigen Gemeinden sind Nordstrand und Elisabeth-Sophien-Koog, die zusammen auf etwas über 2.300 Einwohner kommen. Zunächst steuern wir das Restaurant „England“ an, welches sich mit frischen Fischgerichten über die Region hinaus einen Namen gemacht hat. Besonderes Highlight ist dabei die Sandscholle, welche seit 2010 sogar eingetragenes Markenzeichen des Patent- und Markenamtes in München ist. Die Sandscholle ist eine Schollenart, die hell im Fleisch, goldgelb gebraten und zarter als die normalen Schollen ist. Für uns stehen im „England“ zur Auswahl: 1.) Frische Sandscholle satt mit Salzkartoffeln und Buttersauce 2.) Frisches paniertes Schnitzel mit Salzkartoffeln, Rahmsauce und Kräuterbutter Bei beiden Gerichten gibt es einen frischen Salat vorweg. Den Rest des Tages verbringen wir in der gar nicht „grauen Stadt am Meer“, in Husum mit Bummeln, Shoppen und / oder Kaffee trinken. Gegen 16:30 Uhr geht es dann zurück nach Hamburg.

Preis für Busfahrt und Mittagessen € 39,00. Anmeldung unter Tel. 040 55 20 20 bitte bis zum 16.06.2019

21. Juni 2019, Kursana Villa Hannover, Hannover

Konzert "Fête de la musique"

Wir laden Sie herzlich zu unserem Konzert zum Tag der Fête de la musique ein. lassen Sie sich von unserer Einrichtung und dem Konzert verzaubern.

Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt: frei

23. Juni 2019, Kursana Residenz Hamburg, Hamburg

Tag der offenen Tür mit Matjesbuffet, Mode- und Möbelausstellung

Tag der offenen Tür Sie sind herzlich eingeladen, unsere Residenz bei einem Rundgang kennen zu lernen. Wir führen Sie durch das Haus und beantworten all Ihre Fragen. Beim „Modemobil“ können Sie einen kleinen Shoppingbummel machen, ebenso wird das „Möbelhaus Deubelius“ vertreten sein, welches sich auf Möbel für die Bedürfnisse von Senioren spezialisiert hat und Sie heute gerne hier berät. Eröffnen Sie zudem gemeinsam mit uns die Matjessaison und genießen Sie ein reichhaltiges Buffet mit Matjesvariationen und vielen köstlichen Beilagen. Kostenbeitrag für das Buffet für Gäste € 15, Bitte melden sie sich für das Buffet bis zum 17.06. - Tel. 040 55 20 20

24. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Essen, Essen

Cinema made in Europa Astrid

Dänemark, Schweden, Deutschland 2018
Regie: Pernille Fischer Christensen
Darsteller: Alba August, Maria Bonnevie, Trine Dyrholm u.a.

Schweden, Anfang des 20. Jahrhunderts. Astrid Lindgren wächst mit ihren jüngeren Geschwistern auf dem Bauernhof ihrer Eltern auf, die ihre Kinder mit Wärme zu frei denkenden und selbstbewussten Menschen erziehen. Und so darf Astrid, als sie 18 ist, in der lokalen Zeitung ein Volontariat beginnen. Als Astrid von dem verheirateten Chefredakteur schwanger wird, beschließen ihre Eltern sie nach Stockholm zuschicken, wo sie eine Ausbildung als Sekretärin absolvieren und ihr Kind bekommen soll. Als ihr Sohn Lasse geboren wird, muss Astrid ihn bei einer Pflegemutter lassen. Doch die Sehnsucht nach ihrem Kind und der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben lassen die junge Frau um beides entschlossen kämpfen.



Ort: Stiftstheater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 6 Euro
Veranstaltungsart: Kino

25. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Meersburg, Meersburg

Das musikalische Sofa präsentiert " La Traviata"

Eine interaktive Entdeckungsreise mit Sigrid Haas

Wenn Sie bisher mit klassischer Musik nicht viel anfangen konnten, dann sind Sie hier goldrichtig. Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse, um die musikalische Entdeckungsreise zu genießen. Aber auch wenn Sie sich in der Musikwelt bereits heimisch fühlen, werden Sie neue Inspirationen mit nach Hause nehmen.
Das musikalische Sofa lädt dazu ein, ausgewählte Meisterwerke der Musikgeschichte auf persönliche und unkomplizierte Weise kennenzulernen. Die Stimmtherapeutin und Kulturmanagerin Sigrid Haas wird Ihnen heute Abend eine der beliebtesten Opern unserer Zeit näherbringen: Giuseppe Verdis "La Traviata".

Mit Hörbeispielen, passenden Texten und interessanten Hintergrundinformationen geht es dabei weniger um pure Wissensvermittlung als darum, Ihnen einen tieferen Zugang zur Musik und ihrer Botschaft zu ermöglichen.

Ort: Theatersaal
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

28. Juni 2019, Augustinum Seniorenresidenz Stuttgart-Killesberg, Stuttgart

Europa-Exkursion / Music connects Europe

Konzert und Reisevortrag mit dem Duo IC Strings
Violine: Ivan Knezevic
Violoncello: Caroline Busser

2018 nahmen sich Ivan Knezevic und Caroline Busser eine Auszeit von ihren Diensten beim Folkwang Kammerorchester Essen und dem Orchester des Pfalzbautheaters in Ludwigshafen und reisten ein Jahr lang mit dem Wohnmobil durch Europa. Dabei gaben sie Konzerte, drehten Musikvideos und entdeckten die verschiedenen Musikstile Europas. Trotz aller Unterschiede der europäischen Länder konnten sie beweisen, dass Menschlichkeit, Natur und Musik keine Grenzen kennen. Bei ihrem Konzert in unserem Haus entführen Caroline Busser und Ivan Knezevic mit Klängen, Geschichten und Bildern in die vielseitige Welt Europas. Ein echtes „Europa!“-Highlight!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:00
Eintritt: 6 Euro, 8 Euro (Gäste)
Veranstaltungsart: Konzert
Vortragender: Ivan Knezevic, Caroline Busser

28. Juni 2019, Kursana Villa Hannover, Hannover

Dîner avec Jazz

Wir veranstalten zum ersten Mal unser "Dîner avec Jazz". Genießen Sie bei sommerlichen Temperaturen ein Dinner der anderen Art. Schnappen Sie sich einen Klapptisch und Stühle, packen Sie Ihren Picknick-Korb ein und lassen Sie den Abend bei uns auf dem Innenhof ausklingen. Zusätzlich bietet unsere hauseigene Küche gegrillte Spezialitäten an und eine Live-Jazz-Band rundet den ganzen Abend ab.

Beginn: 18.00 Uhr
Eintritt: frei

3. Juli 2019, Augustinum Seniorenresidenz Hamburg, Hamburg

Galerie Augustinum / WILDLIFE - die heimische Tierwelt in freier Wildbahn

Eine Fotoausstellung von Wolfgang Schlüter

Der Hamburger Wolfgang Schlüter verbringt den größten Teil seiner Freizeit in der Natur und ist mit seiner Kamera ständig auf der Suche nach neuen Themen. Er möchte mit seinen Bildern nicht nur die Schönheit der Tiere dokumentieren, sondern auch Emotionen transportieren. Sie sehen Tierfotos, die ausnahmslos in freier Wildbahn fotografiert wurden. Dabei hat sich er sich auf den Nordeuropäischen Raum konzentriert. Bevorzugte Gebiete sind in Hamburg der Duvenstedter Brook und Hainesch Iland. Er fotografiert aber auch in der Wedeler Elbmarsch, auf der Mecklenburger Seenplatte und in Jütland an Nordspitze von Dänemark. Vom listigen Rotfuchs über das scheue Rotwild bis hin zum majestätischen Seeadler findet er dort seine Motive. Die Tierfotografie ist zwar nur ein Aspekt der Naturfotografie, aber vielleicht die Königsklasse, denn Tiere zählen zu den spannendsten und schwierigsten Herausforderungen für einen Fotografen in der Natur.

Die Fotoausstellung WILDLIFE - die heimische Tierwelt in freier Wildbahn, läuft vom 3. Juli bis 25. August 2019. Die Vernissage ist am 3. Juli um 11.00 Uhr.

Ort: Foyer
Uhrzeit: 11:00
Eintritt: frei
Veranstaltungsart: Ausstellungseröffnung
Vortragender: Wolfgang Schlüter, Fotograf

Dahler & Company
Nach oben