Residenz-Kompass Wegweiser für gehobene Seniorenresidenzen

Deutschlandweite Beratung unter 06202 / 127 1915

Informationen für Anbieter auf dem Residenz-Kompass

Ihre Vorteile

  • Das Internet gewinnt stetig an Bedeutung, auch die Generation 50+ informiert sich zunehmend online.
  • Die Reichweite des Internets ist im Gegensatz zu Printmedien klar im Vorteil und kann komfortabel genutzt werden.
  • Digitale Darstellungen der Residenzen ermöglichen detaillierte Suche, direkte Vergleichbarkeit und schnelle Kontaktaufnahme.
  • Die Messbarkeit im Onlinebereich ist für die beteiligten Residenzen sehr transparent.
  • Kunden des Residenz Kompass können sich redaktionell einbringen im Contentchannel 50 Plus zum Thema Premiumwohnen.
  • Internetpräsenzen lassen sich immer aktualisieren und um Veranstaltungen und Tage der Offenen Tür ergänzen.
  • Es findet eine Evaluierung der Residenzen statt, sodass es nur ein sehr exklusiver Zirkel ist, der sich darstellen darf.
  • Es findet eine deutliche Abgrenzung gegenüber anderen Einrichtungen des Betreuten Wohnens statt.
  • Jede Residenz erhält nach der erfolgreichen Evaluation das Siegel und ein Messingschild für die jeweilige Residenz zur weiteren Vermarktung zur Verfügung gestellt.
  • Das Preis-Leistungsverhältnis der Onlinepräsenz ist unvergleichlich.
Residenz-Kompass, Wegweiser für gehobene AltersresidenzenResidenz-Kompass Auszeichnung für Ihr Foyer

Vom Residenz-Kompass ausgezeichnet

Folgende Residenzen dürfen nach erfolgreicher Evaluation die Messingplakette des Residenz-Kompasses tragen:

Augustinum Seniorenresidenzen

Die Augustinum Seniorenresidenzen stehen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter in größtmöglicher persönlicher Freiheit. Hier leben Residenz-Bewohner in Ihren privaten Wohnungen, die nach ihrem persönlichen Geschmack eingerichtet sind. Selbst bei temporärer oder dauerhafter Pflege müssen die Bewohner die vertrauten vier Wänden nicht verlassen. Zusätzlich genießen die Residenz-Bewohner einen sichern und komfortablen Alltag sowie zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote.

Siegelübergabe an die Augustinum SeniorenresidenzenSiegelübergabe an die Augustinum SeniorenresidenzenÜber die Auszeichnung mit der Messingplakette des Residenz-Kompasses freuten sich v. l. n. r.: Herr Stefan Zens (Direktor der Augustinum Seniorenresidenz Essen), Frau Susanne Kiefer (Direktorin der Augustinum Seniorenresidenz Freiburg), Frau Petra Hellenthal (Direktorin der Augustinum Seniorenresidenz Stuttgart-Killesberg), Frau Regina Wambach (Direktorin der Augustinum Seniorenresidenz Hamburg) und Herr Richard Rheindorf, Direktor der Augustinum Seniorenresidenz Meersburg.

Kursana Residenz Hamburg-Niendorf

Siegelübergabe an die Kursana Residenz Hamburg-NiendorfSiegelübergabe an die Kursana Residenz Hamburg-NiendorfAls Sabrina Matzeit die Kursana Residenz in Hamburg-Niendorf betrat, um das Siegel des Residenz Kompasses an Direktorin Bärbel Eickhoff zu überreichen, war sie begeistert von der heiteren Atmosphäre in der Residenz.
„Es wirkt alles so lebendig hier“, sagte Sabrina Matzeit. „Und die grüne Lage mitten im Leben inklusive U-Bahnanbindung ist für die Bewohner des Hauses sicher sehr reizvoll.“ Tatsächlich wissen die Bewohner die zentrale Lage und die gute Stimmung in der Residenz sehr zu schätzen, weiß Bärbel Eickhoff. „Unsere Bewohner sind genauso wie die Mitarbeiter der Kursana Residenz stolz auf unser Haus und auf die immer wieder gelobte herzliche Atmosphäre“, sagte die Direktorin. „Deshalb freuen wir uns alle sehr über das neue Siegel und die Auszeichnung als `gehobene Seniorenresidenz´.“

Das ehemalige Hotel Krone in Hessental wurde als Premium-Senioren-Residenz ausgezeichnet

Vertreter der Stadt Schwäbisch Hall und Kreisseniorenrat nehmen an der Verleihung teil.

Als eine von unter 20 Residenzen bundesweit wurde das advita Haus Hessental (das ehemalige Ringhotel Krone) in Schwäbisch Hall vom Deutschen Seniorenportal als Premium-Residenz ausgezeichnet. Die Auszeichnung, der „Residenz-Kompass“, wird ausschließlich an solche Einrichtungen vergeben, die die hohen Standards an Ausstattung, Angebot und Service erfüllen.

Die Übergabe der Auszeichnung fand am 10. September 2018 um 11 Uhr durch Vertreter des Deutschen Seniorenportals im Haus in der Wirtsgasse 1 statt. Frau Schüttler, Leiterin des Hauses, nahm im Beisein von Vertretern der Stadt und des Kreisseniorenrats die Auszeichnung entgegen.

Siegelübergabe an das advita Haus HessentalSiegelübergabe an das advita Haus HessentalVon links nach rechts:
Diana Schüttler, Hausleiterin im advita Haus Hessental
Michael Scheidel, Geschäftsführender Gesellschafter Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH
Karl-Heinz Pastoors, Vorsitzender der Kreisseniorenrats Schwäbisch Hall
Bärbel Hambalek, Seniorenbüro im Landratsamt Schwäbisch Hall
Astrid Winter, Abteilungsleiterin Jugend, Senioren & Soziales bei der Stadt Schwäbisch Hall
Frau Ellinger, PDL im advita Haus Hessental

Parkresidenz Bad Honnef

Siegelübergabe an die Parkresidenz Bad HonnefSiegelübergabe an die Parkresidenz Bad HonnefWer von einem exklusiven und luxuriösen Wohnen im Alter träumt, kommt bei seiner Recherche nicht an der neuen Internetplattform „Residenz-Kompass“ vorbei. Dieser neue Wegweiser für gehobene Seniorenresidenzen präsentiert, nach ausgiebiger Prüfung anhand umfangreicher Bewertungskriterien, Deutschlands exklusive Senioreneinrichtungen aus dem Bereich Premium-Wohnen.
So wurde Anfang des Jahres auch die Parkresidenz Bad Honnef in den Kreis der erstklassigen Residenzen des Premiumsegments aufgenommen. „Unsere Bewohner haben stets das Empfinden, in einer eleganten Residenz stilvoll zu wohnen und genießen dabei alle Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels mit jeglichem Komfort und sehr aufmerksamen Mitarbeitern. Es ist sehr erfreulich, dass dies mit der Verleihung des Siegels bestätigt wird“, betonte Guido Bierbaum, Geschäftsführer der Parkresidenz Bad Honnef GmbH anlässlich der Übergabe des Siegels des Residenz Kompasses an ihn und Frau Cornelia Lutz, Residenzberatung der Parkresidenz Bad Honnef GmbH, durch Herrn Benedikt von Plettenberg.

DKV-Residenz in der Contrescarpe

Siegelübergabe an die DKV-Residenz in der ContrescarpeSiegelübergabe an die DKV-Residenz in der ContrescarpeFrau Sabrina Matzeit überreichte das goldfarbene Siegel des Residenz-Kompasses in Bremen an Herrn Sven Beyer, Geschäftsführer der DKV-Residenz in der Contrescarpe.
„Der anspruchsvolle Wohnkomfort in gepflegter Atmosphäre im Herzen von Bremen spricht mich als Besucherin sofort an. Hier fühle ich mich vom ersten Moment an wohl“, so Sabrina Matzeit.
Mit stilvollen Appartements in bester Lage, einem vielfältigen Programm für alle Lebensbereiche und einem Dienstleistungsangebot auf hohem Niveau schafft die DKV-Residenz die Rahmenbedingungen für ein möglichst selbstbestimmtes und erfülltes Leben.
„Die Persönlichkeit unserer Bewohner steht bei uns im Mittelpunkt. Daher ist es unser Anspruch, mit einem umfangreichen Serviceangebot der Individualität eines Jeden gerecht zu werden. Das Siegel des Residenz-Kompasses bestätigt uns in unserer Arbeit – darüber freuen wir uns sehr“, sagt Sven Beyer.

KWA Parkstift Hahnhof

Siegelübergabe an das KWA Parkstift HahnhofSiegelübergabe an das KWA Parkstift HahnhofVon Herr Roger Kappel Götz überreicht, nahm Stiftsdirektor Herr Marius Schulze Beiering die Messingplakette des Residenz-Kompasses für das KWA Parkstift Hahnhof entgegen. „In Baden-Baden leben vor allem Menschen, die Wert legen auf kulturelle Angebote und einen gewissen Komfort. Dies und mehr findet sich im KWA Parkstift Hahnhof. Deshalb präsentieren wir uns gerne im Wegweiser für gehobene Seniorenresidenzen, dem „Residenz-Kompass“. Im Hahnhof können Bewohner einerseits selbstständig in ihrer Wohnung leben und beispielsweise nur die Rezeption, die Gastronomie, das Schwimmbad, den Friseur und die Kosmetik nutzen – bei Bedarf auch die Physiotherapie im Haus. Andererseits können Senioren hier auch Gemeinschaft finden, unter anderem bei Veranstaltungen im Festsaal oder beim Spaziergang im Stiftspark. Und wer Unterstützung oder Pflege braucht, kann diese vom hauseigenen Pflegedienst bekommen: in der Stiftswohnung oder im Rahmen von Tagesbetreuung oder Tagespflege“, so Stiftsdirektor Beiering.

Elbschloss Residenz

Übergabe Siegel Residenz-KompassÜbergabe Siegel Residenz-KompassEs war Frau Sabrina Matzeit, der Hamburgerin in unserem Team, eine besondere Freude, das Siegel des Residenz Kompasses an Frau Anette Fischer, Direktorin der Elbschloss Residenz, zu überreichen. „Ihre exclusive Residenz an einem der schönsten Orte Hamburgs, mit erstklassigem Service und einfühlsamen Mitarbeitern vermittelt den Bewohnern des Hauses Geborgenheit und ermöglicht ihnen so genussvolle Momente“, so Sabrina Matzeit. „Über diese Auszeichnung der Elbschloss Residenz freue ich mich besonders, da damit nicht nur unser erstklassiges Konzept, sondern auch das Engagement unserer Mitarbeiter gewürdigt wird, die täglich darum bemüht sind, unseren Bewohnern jeglichen möglichen Wunsch zu erfüllen,“ sagt Anette Fischer.

Agaplesion Residenz Havelgarten, Agaplesion Residenz Sophiengarten,
Agaplesion Residenz Bethanien-Höfe

Auszeichnung mit dem Residenz-Kompass Messingschild (Fotografin Anja Müller)Auszeichnung mit dem Residenz-Kompass Messingschild (Fotografin Anja Müller)Michael Scheidel, hat sich gefreut, die Messingplakette des Residenzkompasses an den Geschäftsführer der BETHANIEN DIAKONIE Christian Lust und die Leiterin der AGAPLESION RESIDENZ SOPHIENGARTEN Ruth Willecke – die stellvertretend für alle drei Residenzen die Schilder entgegennahm – zu übergeben.
„Ihre Residenzen in Berlin und Hamburg überzeugen durch ein sehr hochwertiges und wohnliches Ambiente gepaart mit individuellem Service und Herzlichkeit. Hier würde ich auch einziehen“, sagt Michael Scheidel. “Wir haben uns ganz bewusst für die Online-Präsentation im Residenz-Kompass entschieden, weil wir glauben, dass Interessenten sich mehr und mehr auch in dieser Generation online informieren“, sagt Christian Lust.

Dahler & Company
Nach oben