Deutschlandweite Beratung unter 06202 / 127 1915

Lebenslinien / Luise – unvergessene Königin

Zurück zur Artikelübersicht

Solo-Theaterstück von und mit Margrit Straßburger

Als Königin Luise am 19. Juli 1810 im Alter von nur 34 Jahren stirbt, steht ganz Preußen unter Schock. Auf dem Höhepunkt der wirtschaftlichen und moralischen Misere verlor man eine Königin, die durch ihre Volksnähe, ihr ungekünseltes Verhalten und durch ihre für den Adel ungewöhnliche Liebesheirat die Sympathien des Bürgertums erworben hatte. Ein Mythos wurde geboren. Die Schauspielerin Margrit Straßburger hat aus Briefen und Tagebuchaufzeichnungen ein ungewöhnliches Portrait dieser populärsten aller Preußenköniginnen und schönen Landesmutter, der Dichter und Diplomaten zu Füßen lagen, entwickelt. Lassen Sie sich verzaubern!

Ort: Theater
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: 8 Euro
Veranstaltungsart: Theater solo
Vortragender: Margit Straßburger

Nach oben